Home > Therapien > Baunscheidtieren

Die Baunscheidt-Methode

ist eine alte Entgiftungstherapie.

Die Haut wird mittels eines sterilen Werkzeugs (Rolle oder Stick) zart geritzt und danach eine reizende Flüssigkeit oder Salbe aufgetragen.

Durch die Hautreizung werden Nerven und Organe in der Tiefe angesprochen, die dann positiv reagieren.

Wir wenden das Baunscheidt-Verfahren vor allen Dingen bei der Behandlung von Rückenbeschwerden und Gelenksproblemen an.

© 2018 Praxis Löprich. All rights reserved.

Design & Development: BEST PLACE INTERNATIONAL, Corp.